Willkommen bei TDI SDI


TDI wurde 1994 gegründet. Erfahrene Instruktoren machten so, die Ausbildung im Bereich des Technischen Tauchens, sicherer und einer breiteren Maße zugänglich. TDI liefert modernste Ausbildungsmaterialien und Manuals.

Bei der Ausbildung werden die hohen Sicherheitsstandards von TDI eingehalten und wir kommen so auf eine der besten Sicherheitsstatistiken aller Ausbildungsorganisationen.

 

Egal ob dein Interesse in Nitrox, Rebreathern, Mischgas oder in einem der vielen anderen Programme, die von TDI angeboten werden, liegt – kannst du Dir sicher sein, dass du an einer Tauchausbildung teilnimmst, die sich auf modernstem Niveau bewegt und die neuesten Erkenntnisse der Tauchausbildung anwendet.

 

Weltweit gibt es Regional Offices von denen unsere mehr als 10.000 Tauchlehrer betreut werden. TDI ist weltweit zum größten Ausbildungsverband im Bereich des Technischen Tauchens geworden. Die Tauchindustrie verändert sich stetig – unsere Mitarbeiter schauen voraus und modernisieren immer wieder unsrer Ausbildungsstandards und Ausbildungsmaterialien.

 

Wir wollen sicherstellen, dass das Erlebnis Tauchen ein sicheres und tolles für jeden wird!

Wir von TDI sind alle Taucher und wollen unsere Leidenschaft mit so vielen wie möglich teilen.


SDI wurde 1999 gegründet und entstand aus dem Erfolg, den TDI im Technischen Bereich erzielt hat.

 

Schüler und Tauchlehrer schätzen die Philosophie des Ausbildungssystems von SDI. In der Ausbildung werden die für den Taucher notwendigen Inhalte besonders gewichtet – veraltete Themen, die den Tauchschüler nur langweilen wurden aus unseren Standards verbannt. So wird bei SDI grundsätzlich das Tauchen mit einem Tauchcomputer gelehrt.

So bleibt dem Tauchschüler mehr Zeit sich auf die interessanten Dinge zu konzentrieren – dem Tauchen selbst!

 

Unsere modernen Ausbildungsmaterialien sind auf dem neuesten Stand und reflektieren unser modernes Ausbildungssystem. Unser Open Water Diver Manual zum Beispiel ist ein Vierfarbiges Buch mit festem Umschlag. Viele Abbildungen und Graphiken veranschaulichen die modernen Texte.